DeutschEnglishCzechFrancaisItaliano
Mittwoch, 11. Dezember 2019

Kuenstler

Hanns-Friedrich Kaiser

geboren 1955 in Bischofsgrün, war während seiner Schulzeit Mitglied des Windsbacher Knabenchors. Dort erhielt er seine musikalische Grundausbildung. Nach dem Abitur studierte er Orgel und Evangelische Kirchenmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik in München, u.a. bei Rose Kirn und Harald Feller. Sein Studium schloss er mit Auszeichnung ab.

Seit 1982 ist Kaiser Kantor an Weidens Stadtkirche St. Michael. 1993 wurde er zum Kirchenmusikdirektor ernannt. Kaisers musikalische Arbeit an der Michaelskirche ist ein fester Bestandteil des Weidener Kulturlebens. Seine vielseiteigen Programme mit Orgel, Chor und Instrumenten in vielfältigen Besetzungen bereichern Weidens Kulturszene. Für seine Verdienste um die Musikpflege in der Stadt wurde er 2011 mit der Max-Reger-Medaille ausgezeichnet.

Bei den Weidener Max-Reger-Tagen, den Weidener Musiktagen sowie in zahlreichen weiteren Orgel- und Kirchenkonzerten ist er vielfach als hervorragender Interpret v.a. auch Regerscher Orgelmusik hervorgetreten und hat Publikum und Presse mit seinem differenzierten Interpretationen überzeugt.